en / de

Schützenswerte Wildnis

Seit etwas mehr als einem Jahr steht das Haus der Wildnis mitten in Lunz am See. Die Einrichtung schafft Bewusstsein für das Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtal. Ramona Schmidt (Österreichische Bundesforste) leitet das Haus und erzählt im Interview, warum mutige Entscheidungen für die Natur wichtig sind und welche Bedeutung das Haus der Wildnis und das wellenklænge Festival für die Region haben.

 

Ramona Schmidt über…

…die Architektur des Haus der Wildnis:

Der Grundgedanke des Entwurfs war es, sich thematisch mit Totholz zu beschäftigen. Denn dieses macht einen großen Teil des Holzbestandes unseres 400 Hektar großen Urwaldrests aus, der sich auf dem Gebiet unseres Wildnisgebiets Dürrenstein-Lassingtal befindet. In der Draufsicht lassen sich fünf willkürlich übereinander liegende Baumstämme erkennen, wie man es im Urwald oft findet.

 

…die Unterschiede zwischen Wildnisgebiet und Naturschutzgebiet:

Ein Wildnisgebiet ist eine Schutzkategorie, die einer Fläche zugeordnet wird und von der IUCN, der Internationalen Union zur Bewahrung der Natur, ausgewiesen wird. Es handelt sich um die strengste Schutzkategorie, die es gibt, und unterscheidet sich von einem Naturschutzgebiet zum Beispiel darin, dass keine touristische Nutzung der Fläche erlaubt ist.

 

…die Bedeutung des Wildnisgebiets Dürrenstein-Lassingtal:

Das Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassnigtal Wald-Wildnisgebiet in Österreich. Es macht weniger als ein Prozent der Gesamtfläche unseres Landes aus, ist aber von großer Bedeutung. Man findet hier den letzten nennenswerten Fichten-Tannen-Buchen-Urwald des gesamten Alpenbogens.

 

…menschliche Gerechtigkeit gegenüber der Natur:

Es ist leider zur Normalität geworden, dass wirtschaftliche Interessen mehr Gewicht haben als der Schutz unserer Umwelt. Obwohl wir alle wissen, welche Bedeutung eine intakte Natur für unseren Fortbestand hat.

 

…die Hoffnung, dass sich das mit der jungen Generation ändert:

Diese Generation macht mir auf jeden Fall Hoffnung. Vor allem was diese jungen Menschen ganz allein auf die Beine gestellt haben, ist sehr beeindruckend und stimmt mich positiv. Sie zeigen auch, wie viel sich binnen einer Generation in einer Gesellschaft verändern kann. Für sie ist es vollkommen selbstverständlich, dass sie bei Kaufentscheidungen und ähnlichen Dingen den Schutz der Umwelt mitdenken.

 

Tags: