en / de

Mbatjiua

Fr. 29.07.2022 // 19.00 Uhr

Performance & Panel - Floetic Justice
Seebühne Lunz
Foto: Ina Aydogan
Schon während seines Studiums veröffentlichte Mbatjiua unter dem Namen Shawn the Savage Kid einige EPs und LPs auf einem Berliner Label. Mittlerweile ist er als Songwriter und Produzent für und mit Künstler*innen aus Deutschland und Österreich im Bereich Pop und Hip-Hop tätig. Seine Kompositionen sind aber auch immer wieder Teil von Performances und Kurzfilmen. Außerdem arbeitet der studierte Sozioökonom als Projektmanager im Kunst- und Kulturbereich. Zuletzt war er als Koordinator beim Kulturhaus Brotfabrik und bei Question Me & Answer tätig. Seine Interessensbereiche liegen einerseits in Fragen nach Partizipation und Repräsentation im Sinne eines kritischen Diversitäts- und Demokratieverständnisses, zum anderen in der transdisziplinären Kunstproduktion. Mbatjiua ist zudem Co-Initiator von Sugar Honey Black Tea, einem Schwarzen Podcast Kollektiv in Wien.